Erfweiler-Ehlingen

Situation Urnenwand auf dem Friedhof

Letzte Woche haben wir uns im Ortsrat mit dem Thema „Situation der Urnenwand“ beschäftigt. In diesem Jahr fanden bereits sechs Bestattungen in die Urnenwand statt, so dass derzeit nur noch zwei Kammern frei sind. Eine Erweiterung der Urnenwand ist dringend nötig. Leider sind im Haushalt der Gemeinde derzeit keine finanziellen Mittel hierzu eingeplant.

Der Ortsrat hat daher die Gemeindeverwaltung zu prüfen gebeten, ob am Jahresende aus nicht verbrauchten Haushaltsmittel doch noch kurzfristig eine Erweiterung möglich sei. Von Seiten der Verwaltung wurde folgender Vorschlag unterbreitet: Sollte die Kapazität der aufgestellten Urnenwand bis zur Fertigstellung der Erweiterungsanlage nicht ausreichen, schlägt die Friedhofsverwaltung die vorübergehende Beisetzung der Urnen in Erdgräbern vor. Eine spätere Urnenumbettung würde im Bedarfsfalle von den Mitarbeitern des Bauhofes durchgeführt werden und wäre für die Nutzungsberechtigten selbstverständlich kostenlos.

Michael Abel, Ortsvorsteher