Erfweiler-Ehlingen

In der letzten Ortsratssitzung am 1. September 2016 befasste sich der Ortsrat ausschließlich mit Friedhofsangelegenheiten:

  • Bereits im Mai 2015 hat sich der Ortsrat für eine Erweiterung der Urnenwand auf unserem Friedhof ausgesprochen. Da mittlerweile nur noch wenige Kammern für Urnenbeisetzungen zur Verfügung stehen, haben wir die Gemeindeverwaltung nochmals gebeten, hier zeitnah die Erweiterung anzugehen. Als Zwischenlösung wurde von der Gemeindeverwaltung eine vorübergehende Beisetzung in Urnenerdgräbern angeboten. Eine spätere Urnenumbettung würde im Bedarfsfalle von den Mitarbeitern des Bauhofes durchgeführt werden und wäre für die Nutzungsberechtigten selbstverständlich kostenlos.
  • Vielfach wurde von Bürgerinnen und Bürgern der Wunsch nach Urnen-Rasenreihengräbern geäußert. Hierzu teilte der zuständige Sachbearbeiter der Gemeindeverwaltung, Herr Adrian Keipert, den anwesenden Ortsratsmitgliedern entsprechende Informationen mit und zeigte auch verschiedene Lösungsvorschläge auf. Da die derzeit gültige Friedhofsatzung der Gemeinde eine solche Bestattungsart nicht vorsieht, hat der Ortsrat einstimmig beschlossen,  die zuständigen Gremien (Bauausschuss und Gemeinderat) mit der Prüfung zur Änderung der Friedhofssatzung hinsichtlich der Ausweisung von Urnen-Rasenreihengräber auf dem Friedhof in Erfweiler-Ehlingen zu beauftragen.

Ich werde Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, an dieser Stelle über die weiteren Entwicklungen informieren.

Michael Abel, Ortsvorsteher